Fleischmann H0, Schlepptenderlok ohne Vorbild, Kat.-Nr. 1305 (1954-1959):

GO_UP
B-Lok, Kat.-Nr. 1305

Schlepptenderlok , Achsfolge B, Aufschrift erhaben "1305" und darunter "1954" sowie gedruckt "14 V" an Führerhaus, 1305 erhaben an Kessel vorne. Kunststoffgehäuse, daß in den meisten Fällen bananenförmig verzogen ist. Chassis Lok aus Metallguß, mit erhabenem "Fleischmann" Schriftzug. Tender komplett aus lithografiertem Blech, eine federnde Kupplung und genietete Alupuffer hinten. Es handelt sich bei diesem Modell um eine Lok der günstigen Startserie, die vor allem im bespielten Zustand noch öfters angeboten wird. Im neuwertigen Zustand, Gehäuse nicht verzogen kann der unten angegebene Preis erzielt werden.

Bespielter Zustand ist sammlertechnisch uninteressant, dann sind nur etwa € 15-20,-- zu veranschlagen.

Die Varianten mit Sammlerwert im neuwertigen Zustand heute:

Version:Beschreibung:Wert:Tendenz:
1305-1
1305-1 (1954-58)
Diese Variante kommt durch die längere Bauzeit etwas häufiger als die nachfolgende Variante vor. Die Lok wurde im einfachen grauen Originalkarton, wie die Wagen auch, ausgeliefert. 50,--
1305-2 (1958-59)Wie 1305-1, jedoch eine Stirnlampe in Kesselmitte. 50,--


Letzte Aktualisierung am: 04.09.2010 - (C) Sammlertreff