Fleischmann H0, E-Lok der SBB, Kat.-Nr. 1334 (1959-80):


GO_UP
Kat.-Nr. 1334

Mehrzweck-Elektrolok, nach dem Vorbild der schweizerischen Bundesbahn (SBB). Achsfolge Co' Co', Fahrwerk und Gehäuse Metallguß, federnde Kupplung beidseitig. Pufferbohle beweglich am Drehgestell ausgeführt. Aufschrift an den Seiten "SBB" und "CFF", sowie Nr. "11 412" erhaben und weiß lackiert ausgeführt. 3-Licht-Spitzenbeleuchtung vorne und hinten mit Fahrtrichtung wechselnd. Zwei federnden Dachpanthographen, Umschalter für Oberleitungsbetrieb.

Wichtig:
Der Originalverpackung lagen seinerzeit Schiebebildchen der schweizer Kantonswappen bei. Interessant ist, wenn außer der Originalverpackung diese Schiebebildchen noch beiliegen:

Kat.-Nr. 1334-1 Kat.-Nr. 1334-2

I.d.R. wird mindestens ein Paar ausgeschnitten und an der Lok angebracht worden sein. Sehr gesucht ist die allererste Ausführung. Länge 215 mm. Nach der Umstellung auf das neue Katalognummersystem 1970 bekam diese Lok übrigens die neue Katalognummer 4370.

Die Varianten mit Sammlerwert im neuwertigen Zustand heute:

Version:Beschreibung:Wert:Tendenz:
Kat.-Nr. 1334-1
1334-1 (1958-59)
Dach olivgrün glänzend, Pufferbohle und Drehgestellrahmen einfarbig in mattem graugrün ausgeführt. Nicht durchbrochene Speichenräder rot lackiert.. Komplett mit Originalkarton / Wappen und Anleitung, wie oben abgebildet, im neuwertigen Zustand gesucht!(Wert 2006: € 240,--) In so einem Topzustand konnte in ebay keine Versteigerung in den letzten Jahren beobachtet werden. Ein Wertzuwachs ist aus Sicht vom Sammlertreff daher anzunehmen.

280,--
Kat.-Nr. 1334-2
1334-2 (1959-76)
wie 1334-1, jedoch Dach silber, Drehgestelle wie bei 1334-1 in mattem graugrün ausgeführt, jedoch Pufferbohlenbereich dunkelgrün lackiert wie die Seitenwände, Nicht durchbrochene Speichenräder schwarz lackiert. Frühe Varianten bis ca. 1962 besitzen noch die früheren Panthografen mit einfachem Schleifstück. Dies wird aber sammlertechnisch nicht gewürdigt. Wegen einem grossen Angebot im Preis von ca. €140,-- (2008) jetzt um ca. €40,-- deutlich gefallen.

100,--
1334-3 (1977-80)wie 1334-2, jedoch seitliche Beschriftung silber!

80,--


Letzte Aktualisierung am: 15.11.2010 - (C) Sammlertreff