Fleischmann H0, am. Rangierlok Kat.-Nr. 1340 (1963):

KATALOG-INDEX
Switcher, Kat.-Nr. 1340

amerikanische Rangierlok (Switcher), Achsfolge Bo' Bo', Modell der Rangierlok, wie sie bei vielen amerikanischen Bahngesellschaften eingesetzt wurde. Vorbild wurde hergestellt von der Lokomotivfabrik "BALDWIN" in den USA.

Fleischmann hatte diese Lok bis 1964 in unterschiedlichen Farben im Programm, vergl. auch z.B. als rote Variante (1340 R) von 1957-59.

Bei dieser Variante hier ist bisher ungeklärt, ob sie überhaupt original von Fleischmann so angeboten wurde. Sie war lediglich im Fleischmann Katalog in Verbindung mit einer Zugpackung damals so abgebildet. Es werden allerdings umlackierte Loks in ebay angeboten, wo Betrüger eine 1340 R mit weinroter dunkler Farbe verwendet haben und beim zweigeteilten Gehäuse den mittleren Bereich mit der Motorhaube nachträglich silber umgespritzt haben!
Es ist nur sehr schwer nachzuweisen, ob die Lok original oder umgespritzt ist, dazu muß sie eingehend untersucht werden können, z.B. auch von innen. Ein Bild allein sagt noch nichts aus! Ich rate daher, nur aus bekannten Quellen diese Lok zu erwerben bzw. ein Rückgaberecht auszuhandeln.

Originallack dürfte Fleischmann-typisch eher grausilber glänzend sein, wie z.B. das Silber der 1341 S. Da der Autor bisher keine nachweislich originale Lok gesehen bzw. von anderen Sammlern die Existenz dieser Lok bestätigt wurde ist ein Sammlerwert nicht angegeben. Bisher in ebay.com bzw. ebay.de angebotene Loks die mit hoher Wahrscheinlichkeit umgespritzt waren erbrachten ca. € 400 - 480,-- .

Die Varianten mit Sammlerwert im neuwertigen Zustand heute:

Version:Beschreibung:Wert:Tendenz:
1340 R-1 (1957-60)


Aufschrift erhaben 1340 groß, Einlichtbeleuchtung an Kühlerhaube, Metallguß, zweiteiliges Metallgehäuse, weinrot mit gelbem Zierstreifen, Kühlerhaube silber, Haltestange an Stirnseite Führerhaus und seitlich an Motorblock silber, Fahrgestell schwarz, schwarze Trittbleche, federnde Kupplung beidseitig ohne Puffer. Fahrgestell mit Fleischmann-Beschriftung.

??


Letzte Aktualisierung am: 25.08.2007 - (C) Sammlertreff