News im April '05

Der Monat der Schienenschleifer-01!

Hallo Fleischmann-Sammlerfreund!
Dieser Monat hatte es für den Sammler der ganz frühen Fleischmann H0 50er Jahre wohl absolut in sich: Es wurde gleich doppelt die Schienenschleifer BR01, Kat.-Nr. 1360, von 1952 in ebay.com versteigert!

1360-1 $2900,-- !!

1360-1 (klick PDF - 500kb(!))

Eine bemerkenswerte Rarität - am 3. April in ebay.com. Die Lok mit 5 D-Zugwagen, u.a. mit dem Schlafwagen in rot und international blau. Bei der Lok ist nicht genau zu erkennen, ob es die Lok mit Haftreifen oder ohne ist, vermutlich aber auch die mit Haftreifen. Leider stark in Einzelteilen, die Räder sind lose, liegen aber bei, auch die Wagen sind teilweise mit losen Drehgestellen, wobei letzteres für den versierten Fleischmann-Sammler ja nicht unbedingt eine Hürde darstellt.

Der erzielte Preis ist an sich zwar Marktwert - aber eigentlich nur im zusammengebauten Zustand, also nicht mit losen Rädern. (Lose Treibräder deuten eigentlich auf einen Bruch der Kunststoffspeichen zur Radnabenbefestigung hin.)

Der Wert dieser Lok in dem Gesamtpacket kann mit etwa €2000,-- eingeschätzt werden und stellt natürlich immer einen Liebhaberpreis dar. Zu erwähnen ist noch, dass die Drehgestellte des Tenders geschraubt abgebildet sind - normal sind die eigentlich genietet. Warum das so hier war, kann ich nicht sagen.

1360-1 $3000

1360-1 (klick PDF - 250kb(!))

Am 10.April wurde die BR01 mit Schienenschleifer erneut versteigert - diesmal nur die Lok, aber im absolut neuwertigen Zustand mit Originalkarton. Auch diese Auktion wurde von der Sammlergemeinde stark beobachtet, innerhalb der letzten Minuten schaukelte sich der Preis auf $3000,-- hoch und damit auf einen neuen Preisrekord!

Es handelt sich um dieser Lok um fast dieselbe wie in den OLDNEWS2004 beschriebenen Variante - wie diese ohne Gewicht im Kessel und mit Haftreifen am mittlerem und hinteren Treibrad, aber ohne weitere Stempelung "Made in Western Germany". Bei dieser Variante fehlte übrigens noch die hintere Abdeckplatte am Motor und die Andruckfeder des kleinen Zahnrades hinterem dem letzten Treibrad!

Leider sind der Nachläufer und der Zylinder von Gußpest befallen, so daß eigentlich eine weitere Lok geopfert werden müsste, um diese in den perfekten Zustand zu versetzten.
Im Sammlertreff habe ich diese Lok mit einem Sammlerwert von €2500,-- eingeschätzt. Dieser Preis scheint den Marktpreis wohl recht genau zu treffen, wobei ich mir durchaus im klaren bin, dass bei solchen ausgesuchten Raritäten ein Marktpreis mangels Angebot selten beziffert werden kann.

Bei diesen Preisen möchte ich übrigens auf die nicht unerheblichen Nebenkosten hinweisen, auch wenn der aktuelle Umtauschkurs zum Euro das mitbieten bei ebay.com in Dollar nachelegt:

Wer Ware aus USA bzw. Kanada einführt, muss den Kaufpreis mit 16% verzollen und sollte die Ware nur versichert schicken lassen. ($3000,-- dürfte rund $50-80 Gebühr kosten). Überweisungsgebühr kommt auch noch dazu + eigentliche Versandkosten...

Pennline Zugset "Northern pacific" $715

pennline northern (klick PDF - 70kb)

Wer über den Wert der obigen Loks den Kopf schütteln mag - der wurde am selben Tag noch mal fündig: Ein Zugset, allerdings nicht im Originalkarton , welches in den 50er Jahren nur in den USA verkauft wurde als "Penn Line":
Diesellok mit einem Motorwagen und 4 D-Zugwagen als Northern Pacific in sehr gutem Zustand. Der Motorwagen war übrigens mit einem Pfeifsignal ("Air horn") ausgestattet, das dazu notwendige Bedienpult lag mit bei. Alles in allem würde ich diesen Preis als Schnäppchen einschätzen, vor wenigen Jahren waren die Northern Pacific Wagen absolute Raritäten mit Liebhaberpreisen.(Ein D-Zugwagen alleine etwa € 150,--)

Allerdings muss man die aktuellen Tendenzen einfach berücksichtigen: amerikanische Exportmodelle sind einfach in großen Stückzahlen in den USA verkauft worden und werden auch in Zukunft immer wieder auch in sehr guter Qualität auftauchen, vor allem in ebay!



Ich bin an Ihrer Meinung interessiert, schreiben Sie mir doch mal.

Nächste News dann Ende Mai

| Sammlertreff Gästebuch | Fleischmann H0 Sammlerkatalog |
| HOME | Fleischmann H0 1952-62 |

Letzte Aktualisierung am: 01.05.2005 + Optimiert für Auflösung 1024x768