Zusammenfassung der Sammlertreff News 2006!

Hallo Sammlerfreund! Nach vielen Stunden Beobachtungen im Ebay habe ich die Resultate hier wieder im Sammlertreff umgesetzt. Daraus resultieren angepasste Sammlerkatalogseiten, u.a. (endlich wieder) für die amerikanischen Dampflokmodelle der 50er/60er Jahre mit teilweise besseren Preisen als in 2005. Dies gilt allerdings nur für excellente Modelle mit Originalkarton.

Besonders bemerkenswerte Versteigerungen sind nachfolgend von mir kommentiert. Viel Spaß beim lesen!

Ebay-Beobachtungen im 2. Halbjahr 2006

E-Lok "New Haven" (1391 NH) €436,--

1391NH (klick PDF - 150kb)

Am 10.11.2006 gab es dieses Angebot - diesmal nicht wie so oft in ebay.com, sondern ebay.de.
Obwohl diese Lok ohne Originalkarton und leichten Gebrauchsspuren war konnte dieser Preis erzielt werden. Nach meiner Einschätzung ist dieser Preis zu hoch.

am. Zugpackung "Mikado" (1367/6G) $395,--

1367/6G (klick PDF - 193kb)

Am 1. August in ebay.com wurde diese Packung versteigert.
Das ist wohl nur als Schnäppchen einzustufen - erstklassige Zugpackung mit laut Anbieter neuwertig erhaltenen Material. Nur bei einem Wagen fehlt eine Lasche (1426C) - Die Lok selber ist natürlich nicht selten, doch das alles für das Geld zu ersteigern ist doch bemerkenswert, selbst wenn man Transport und Zoll dazurechnet. Einen fairen Wert würde ich nach meinem Gefühl mit etwa € 500,-- angeben. Immer wieder tauchen aus Amerika Loks und Wagen aus den 50er Jahren in einem Top-Zustand auf, nach so langer Zeit einfach erstaunlich!

1330g (klick PDF - 123kb)

Erst im April 2006 wurde dieses Modell in ebay für € 421,-- versteigert, hier nun am 14. Juli für deutlich weniger. Der Beschreibung nach ist auch diese Lok in einem sehr guten Zustand und die unteren seitlichen Treppen alle dran. Mit € 256,-- ist ein sehr günstiger Preis erzielt worden, im Sammlerkatalog wird der Preis weiterhin mit € 350,-- für diese Lok angegeben.

am. "Pacific" (1365) €302,--

1365 (klick PDF - 52kb)

Als Beweis für einen ordentlichen bzw. erzielbaren Sammlerwert hier die Auktion am 23. Juli 2006 in ebay.de für die schöne amerikanische PACIFIC, die aus der deutschen BR01 (1360) mit typischen amerikanischen Accesoires entstanden ist. Eigentlich keine Rarität, aber in schöner Erhaltung doch ihr Geld Wert. - Solche Preise waren aber schon vor 10 Jahren üblich, um dann zu sinken und erst jetzt allmählich wieder anzuziehen.
Meine Beurteilung: Modell im guten Zustand, aber ohne Originalkarton - mir einen Tick zu teuer, fairer Wert €250,--. Bei dem Preis muß der Karton mit Bedienungsanleitung eigentlich als "Sahnehäubchen" mit dabei sein...

Ebay-Beobachtungen im 1. Halbjahr 2006

Zugpackung 1265/2 €203,--

1265/2 (klick PDF - 80kb)

Dieses Angebot im ebay.de muß wirklich als Rarität angesehen werden: Die Uhrwerklok (1250) als verkürztes Modell einer Stromlinien-Dampflok in einer schönen Zugpackung!
Neuwertige, fast unbenutzte Packung mit Bedienungsanleitung - den erzielten Preis kann man schon als Schnäppchen sehen, die Packung ist in dem Zustand (u. Bedienungsanleitung) sonst nicht zu bekommen.

1380 G €410,--

1380g (klick PDF - 55kb)

Am 26. Mai wurde die sehr seltenen grüne Variante der deutschen V60 (Kat.-Nr. 1380) in ebay.de angeboten. Diese Variante wurde nur von 1961-62 angeboten und wahrscheinlich nur in kleiner Serie in Belgien ausgeliefert. Bisher habe ich diese Variante gar nicht im Sammlerkatalog aufgeführt, das ändert sich nun. Das Angebot hat ein reges Sammlerinteresse verursacht, so dass man von einem markgerechten Wert ausgehen muss. Wenn man bedenkt, dass die deutsche Variante jede Woche mehrmals vorkommt und €20,-- bis € 50 je nach Zustand bringt, trotzdem ein bemerkenswerter Preis...

E 44 (1335) mit Schienenschleifer €513,--

1335 (klick PDF - 73kb)

Am 19. April bei ebay.de in einem gebrauchten Zustand mal wieder eine oberseltene Schienenschleiferlok von 1952. Im neuwertigen Zusatnd mit Originalkarton wäre die Lok mindestens das Doppelte Wert, hier nun also im gebrauchten Zustand.

Wie abgefahren die Schleifer selbst sind kann ich nicht beurteilen, nach dem Gesamtzustand der Lok ist aber mit deutlichen Abnutzungen zu rechnen. Der Preis ist nach meinem Gefühl für beide Seiten fair.

Zugpackung 1365/4G $810,--

1365 (klick PDF - 118kb)

Am 16. April bei ebay.com ist diese wunderschöne Zugpackung versteigert worden. Es muss sich wohl um eine frühe Packung von 1954/55 handeln, da der rote Güterzugbegleitwagen ohne Beschriftung 1435 mit dabei ist. Alles scheint im erstklassigen Zustand zu sein, lediglich die Einlage der Packung zeigt oben links bei der Lok eine kleine Beschädigung bzw. einen Riss.

Der erzielte Preis bestätigt meine früheren Beobachtungen bei anderen Auktionen, dass doch wieder bessere Preise für excellente Ware gezahlt wird, wobei die Höhe doch verwundert. Mein Preisgefühl liegt bei etwa €500-600,-- , also meine Meinung nach ist hier zu teuer gekauft worden...

1330 €421,--

1330 (klick PDF - 73kb)

Am 6. April bei ebay.de zu diesem Preis - unglaublich, noch dazu ohne Originalkarton! Im Sammlerkatalog mit € 350,-- bewertet werden normalerweise in ebay etwas geringere Preise erzielt. Also auch hier ein Maximalpreis, der mir eindeutig zu viel ist!

1339-2 v. 1970 €424

1339-2 (klick PDF - 72kb)

Am 25.03.2006 ist mir bei ebay.de die italienische E-Lok E428 , Kat.-Nr. 1339 aufgefallen. Es handelte sich um die viel seltenere 2.te Version mit roten Rädern in der Originalverpackung. Die Lok erzielte € 424,--.
Vermutlich wollten da mindestens 2 Sammler zum Zuge kommen, mir ist das aber zu teuer. (€350,-- wäre nach meiner Einschätzung mit Karton genug...) Im Sammlerkatalog ist diese Wertsteigerung trotzdem von mir berücksichtigt worden.

Gleich im Januar 2006 wurde für den Bastler der frühen 50er Jahre ein Leckerbissen versteigert: Die BR01 von 1952 mit Schienenschleifer (Kat.-Nr. 1360), allerdings ohne Tender und Nachläufer und Treibräder lose. Für $ 860,-- in einem sonst scheinbar guten Originalzustand bei ebay.com. Diese Lok ist etwas für den Hardcore-Sammler und bringt komplett €2500 ,--! Von daher durchaus ein fairer Preis, und wer die richtigen Original-Ersatzteile hat...

So, das waren meine Beobachtungen die es meines Erachtens Wert waren hier erwähnt zu werden. Zukünftig werde ich wieder den Sammlerkatalog etwas erweitern wollen, d.h. Beobachtungen von ebay werden seltener.

Ich bin an Ihrer Meinung interessiert, schreiben Sie mir doch mal.

| Sammlertreff Gästebuch | Fleischmann H0 Sammlerkatalog |
| HOME | Fleischmann H0 1952-62 |

Letzte Aktualisierung am: 03.10.2006 + Optimiert für Auflösung 1024x768