Fachbegriffe Eisenbahn - SAMMLERTREFF.DE

Sammlertreff.de
Direkt zum Seiteninhalt


Fachbegriffe kurz erklärt


Auch im Sammlertreff werden einige Fachbegriffe benutzt, um Loks und Wagen zeitlich einzuordnen. Diese sollen hier kurz erläutert werden.


Heusinger Steuerung
beschreibt die Art der Ausführung der seitlich an den Treibrädern angebrachten "Stangen". Die Heusinger Steuerung ist die am meisten verwendete Steuerungsart bei deutschen Dampfloks bzw. Fleischmann.

Beschreibung der Heusinger Steuerung, am Beispiel der ersten Fleischmann Lok der BR01 von 1952:
(weitere Details entnehmen Sie bitte anderen Quellen im Internet, z.B. bei Eisenbahnfreunde Frankfurt (Oder))

a: Kreuzkopf
b: Voreilhebel
c: Dampfzylinder
d: Kolbenstange
e: Einlasshülsen
f: Auslasshülsen
g: Schieber
h: Treibstange
i: Kuppelstange(n)
Achsfolge
Die Beschreibung der Anzahl der Treib- und Laufräder an einer Lokomotive erfolgt (in Deutschland) durch Buchstaben und Zahlen. Ein Apostroph (') zeigt an, das eine oder mehrere Achsen drehbar gelagert sind, entweder Vor- oder Nachlaufräder oder auch ganze Drehgestelle.

  • Großbuchstaben: angetriebene Achsen, z.B. B: 2 Achsen; D: 4 Achsen
  • Zahlen: Laufachsen, dabei spielt es keine Rolle ob vor- oder nachlaufend, z.B. 2: 2 Laufachsen
  • Großbuchstaben mit angehängtem kleinen "o":
    einzeln angetriebene Achsen an Drehgestellen, im Lokrahmen gelagert, z.B. Bo: 2 Achsen; Co: 3 Achsen
  • geklammerte Zahlen und Buchstaben:
    Lauf- und Treibachsen sind zu einer Baugruppe zusammengefasst und im Lokrahmen drehbar gelagert, z.B. (2' Bo): Baugruppe mit 2 Laufachsen drehbar und 2 einzeln angetriebenen Treibachsen, zusammen als eine Einheit im Lokrahmen befestigt.

Beispiele:

(Dampflok BR 01/03, 2 Vorlaufachsen, 3 Treibräder, 1 Nachlaufachse)


(E-Lok BR 103, 2 Drehgestelle mit jeweils 3 einzeln angetriebenen Achsen)


| News | Gästebuch | Fleischmann H0 Sammlerkatalog |

HINWEIS:
Der Inhalt dieser Seiten ist privat erstellt und keine offizielle Seite der Firma Fleischmann. Diese finden Sie unter der Adresse http://www.fleischmann.de

             Impressum
Zurück zum Seiteninhalt